Die Bilder der ersten Website-Ebene, in die meine Köpfe montiert sind, stammen von Oliver Häfeli aus Zürich. Oli ist seit einem gemeinsamen Kampagnen-Job für eine Schweizer Bank ein großer Freund (inklusive Kaviar in der Kronenhalle). Und ein noch größerer Künstler, Designer und Querdenker

Die Montage übernahm Maliwan Lange, auch eine, die von der Art-Kollegin (u.a. für die große GE-Kampagne bei BBDO) zur Freundin wurde. Heute vertreibt sie über Amazon und per Onlineshop zaubersüße Mode aus Thailand und beweist, dass man nicht ewig werben muss.

Web Design und Entwicklung kommen von Patrick Krüger aus Berlin, bei dem ich in Onlinefragen immer wieder lande, einfach weil er gut und entspannt ist. Und mir sogar zutraut, diese Seite allein zu pflegen: patrickkrueger.com

Die Struktur-Idee der Seite ist natürlich von Spotify geklaut, alles andere kommt von dem one and only Thilo v. Heydekampf.